OCW hilft bei Alzheimer

 

OCW Produkt

 

Das Produkt OCW-Old-Clear-Wise:
OCW-Old-Clear-Wise wurde entwickelt um den spezifischen Anforderungen, die aus der Nonnenstudie gewonnen wurden, gerecht zu werden. Gesucht war ein starkes entzündungshemmendes Mittel, das vor allem im Bereich des Gehirns wirkt und dennoch keinerlei Nebenwirkungen hat - OCW-Old-Clear-Wise ist ein solches Mittel.

OCW-Old-Clear-Wise setzt sich aus den folgenden Kräutern zusammen:

Jede Kapsel enthält:

Caulis Millettiae
Moghania Philippinensis
Rosabella Laevigata
Tinospora Sinensis
Siegesbokia Pubescens
Ardisia Gigantifolia Stapf
Speranskia Tuberlulata
Homalomena Occulta
Lycopodium Clavalum
Clematis Chinensis Osbeck

200 mg
100 mg
100 mg
100 mg
150 mg
100 mg
100 mg
50 mg
50 mg
50 mg

 

Die Kräutermischung von OCW-Old-Clear-Wise hat in klinischen Tests mehrfach bewiesen, dass sie stark entzündungshemmend wirkt, vor allem im Bereich des Kopfes und somit auch des Gehirns. So wurden z. Bsp. Entzündungen des Ohrs, des Zahnfleisches, der Nasenhöhlen und des Rachens in nur kurzer Zeit zum Stillstand gebracht..

Bei Alzheimer-Patienten, die OCW-Old-Clear-Wise mehr als 4 Monate einnahmen, konnte man feststellen: nach 4 Monaten der Einnahme traten die meisten positiven Veränderungen sowohl im Verhalten der Patienten, als auch in deren Erinnerungsvermögen ein.

Wir weisen nochmals darauf hin, dass OCW-Old-Clear-Wise kein Medikament ist, das man einen Monat oder zwei einnimmt – es ist ein Medikament, das auf Dauer eingenommen werden muss, falls es etwas bewirken soll.

Bitte bedenken Sie: Alzheimer ist eine Krankheit, die Sie nicht in kurzer Zeit bekommen haben, sondern es war ein langsamer und schleichender Prozess – genauso ist das Abklingen einer Entzündung im Gehirn ein langer und langsamer Prozess. Haben sie Geduld. OCW-Old-Clear-Wise ist – unter Berücksichtigung der Ergebnisse aus der Nonnenstudie das beste was es derzeit gibt.

Wir sind zuversichtlich, dass die Pharmaindustrie eines Tages in ferner Zukunft ein ähnliches Medikament wie OCW-Old-Clear-Wise auf den Markt bringen wird – dann natürlich in chemischer Form und wie immer mit reichlich Nebenwirkungen. Ob dieses dann besser entzündungshemmend wirkt als OCW-Old-Clear-Wise sei dahingestellt. Sicher dürfte jedoch sein, dass dies noch Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte dauern kann, bis ein solches Medikament zur Verfügung steht – Sie als Betroffener Alzheimer-Patient haben jedoch keine Zeit zu verlieren, um auf ein solches Medikament zu warten.

Handeln Sie jetzt verantwortungsbewusst und in Ihrem eigenen Interesse – denn wie Sie aus dem Film der Nonnenstudie entnehmen können: die Pharmaindustrie verfolgt ganz andere Interessen.

Nehmen sie OCW-Old-Clear-Wise jetzt eigenverantwortlich – die bescheidene Wirkung der sog. Plaques Medikamente, die Ihnen Ihr Arzt verschrieben hat, ist Ihnen bereits seit langem bewusst.

Nehmen Sie diese Plaques Medikamente dennoch, und zwar zusammen mit OCW-Old-Clear-Wise – denn wie Sie jetzt aus der Nonnenstudie wissen, sind die Plaques ja zumindest für ca.10% Ihrer Krankheit veantwortlch – und Sie wollen auch diese 10% bekämpfen.

OCW-Old-Clear-Wise kann problemlos mit diesen Medikamenten zusammen genommen werden.